Im Bereich der WLAN-Infrastruktur stehen vor allem klein- und mittelständische Unternehmen vor einer kostspieligen Entscheidung der richtigen WLAN-Infrastruktur. Lesen Sie hier, wie neue intelligente Access-Points Abhilfe schaffen.

Der Nutzen einer drahtlosen Netzwerk-Umgebung in einem Unternehmen ist unbestritten.Mit den neusten WLAN-Standards sind Sie beinahe genau so schnell unterwegs wie mit einem normalen Kabel-LAN. Kunden und Gäste können sich mit ihren eigenen Geräten verbinden ohne die interne Infrastruktur zu gefährden. Ihre Mitarbeiter können sich frei in den Geschäftsräumen bewegen und sind stets verbunden.

Dieser Text soll allerdings nicht um die Vor- und Nachteile einer WLAN-Umgebung handeln, sondern die möglichen Konzepte einer Infrastruktur näher beleuchten.

Teuer oder günstig?

OSAP105Grundlegend haben Sie als Unternehmen zwei Möglichkeiten eine WLAN-Umgebung zu gestalten. Entweder Sie installieren, wie im privaten Umfeld üblich, eine notwendige Anzahl unmanaged Access-Points (AP) um die benötigte Fläche abzudecken, oder Sie setzten auf eine zentrale Verwaltung Ihrer APs mittels eines dedizierten WLAN-Controllers. Dieser steuert Ihre managed Access-Points und ermöglicht eine zentrale Administration.

Beide Varianten bringen Ihre Vor- und Nachteile mit sich, die so manchem Unternehmen Kopfzerbrechen bereiten können. Vor allem klein- und mittelständische Unternehmen scheitern bei einer WLAN-Controller-Lösung an den immensen Kosten einer solchen Umgebung. Neben dem Controller sind meist auch passende Access-Points des selben Herstellers von nöten, welche das Budget eines kleineren Unternehmens schnell übersteigen kann. Im Vergleich dazu sind unmanaged Access-Points in der Anschaffung wesentlich günstiger, erlauben jedoch keine zentrale Verwaltung. Zudem bringen Sie eine lange Liste von Nachteilen mit sich, die durch eine zentral verwaltete Umgebung negiert werden könnten. Beispielsweise ist die Authentifizierung der Benutzer, die Aktualisierung der Firmware sowie auch das Roaming der mobilen Nutzer zwischen verschiedenen Umgebungen, wie es bei der IP-Telefonie benötigt wird, erschwert.

Mehr für weniger!

Glücklicherweise gibt es seit einiger Zeit eine Lösung für KMUs das KO-Kriterium „Kosten“ zu umgehen. Einige Hersteller (beispielsweise Alcatel-Lucent) bieten Hard- und Software an, mit denen es möglich ist den WLAN-Controller virtuell auf einem dedizierten Access-Point laufen zu lassen. Somit entfällt bereits die Investition in einen teuren WLAN-Controller. Die Controlling-Funktionen des dedizierten Access-Points, welche bei einem plötzlichen Ausfall automatisch von einem anderen Access-Point übernommen werden kann, bieten beinahe alle Möglichkeiten der preisintensiveren Variante. Sie können damit Ihre WLAN-Umgebung zentral verwalten, Firmware-Updates verteilen, die Sicherheit Ihrer Umgebung im Auge behalten und eine zentrale Authentifizierung Ihrer Nutzer implementieren.

Ein weiterer grosser Vorteil ist die Erweiterbarkeit der WLAN-Infrastruktur. Sie können jederzeit zusätzliche Access-Points hinzufügen, welche sich die Konfigurationen automatisch aus der bestehenden Umgebung holen, oder doch einen dedizierten Controller implementieren um die Verfügbarkeit zu erhöhen, die bei einer Cluster-Lösung etwas nachteilig sein kann. Ihnen sind kaum Grenzen gesetzt und Sie können Ihre Umgebung nach Ihren Wünschen, Anforderungen und Ihrem Budget entwerfen und sind auch für die Zukunft, da Ihre WLAN-Infrastruktur mitwachsen kann.

Die neuen intelligenteren Access-Points in Verbindung mit einem virtuellen WLAN-Controller ermöglicht nun den Spagat zwischen einer kostengünstigen unmanaged WLAN-Lösung und der entsprechend teuren Controller-Lösung. Sie erhalten die volle Funktionalität einer managed WLAN-Umgebung für weniger Geld und grossem Erweiterungspotenzial. Somit finden sich kaum noch Argumente für eine unmanged Umgebung in einem geschäftlichen Umfeld.

Wir helfen!

Sollten Sie sich für eine solche WLAN-Lösung interessieren, beraten wir Sie gerne persönlich und helfen Ihnen, eine passende Infrastruktur für Ihre Umgebung zu finden. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.